News

Wohin schicken wir ab 1.1.2022 unsere Abrechnungen/Anträge?

Abrechnungen und Anträge von VORSCHULKIDS an:
GSI/AIS
Rathausgasse 1
30008

NEUE Formulare sind unter GSI aufgeschaltet.

Bei Fragen AIS:
Thomas Schüpbach 031 636 43 84 info.sonderpaedagogik.alba@be.ch

 

Abrechnungen und Anträge für SuS an:
Abteilung besondere Volksschulbildung (bVSA)
Abteilung Finanzen und Controlling (für Abrechnungen)
Sulgeneckstrasse 70
3005 Bern

Neue Formulare noch nicht vorhanden, bisherige GSI-Formulare verwenden.

Bei Fragen BKD/bVSA:
Andreas Beck 031 633 84 51 andreas.beck1@be.ch
Vorsteher von AKVB, Abt. bVSA:
Simon Graf, Simon.graf@be.ch
 

-Abrechnung der Transportkosten, Abklärungen und Verlängerungen aus dem Jahr 2021 zeitnah, möglichst noch im Januar (etwas später geht aber auch noch) an GSI

-Für SuS, deren Verfügung 31.7.22 ausläuft und die dringend weiterhin Logo brauchen, müssen SO RASCH WIE MÖGLICH, spätestens bis Ende Januar 22, auf der EB angemeldet werden.

Erstellt: 19.01.2022

Online-Bibliothek speziell für Kinder und Jugendliche mit Dyslexie/Legasthenie, AD(H)S

Buchknacker ist die Online-Bibliothek speziell für Kinder und Jugendliche mit Dyslexie/Legasthenie, AD(H)S oder einer anderen Lesebeeinträchtigung.

Gerne machen wir Sie auf ein neues Angebot aufmerksam: Ab sofort gibt es bei Buchknacker E-Books mit Bildern. Die Bücher sind unter Kinder oder Jugendliche mit Klick auf das Symbol «Bücher mit Bildern» zu finden.

Zum Abspielen aller Bücher auf dem Smartphone oder Tablet, empfehlen wir neu die App «Dolphin EasyReader». Nur diese App unterstützt Bilder in E-Books und weitere Neuheiten, die wir für unsere Bücher planen. Die App ist kostenlos. Für Stimmen in der Android-App können Zusatzkosten anfallen. Unter Buchknacker/Hilfe finden Sie Videos, die zeigen, wie das Herunterladen funktioniert und welche Vorteile die Bücher bieten.

Wir freuen uns, wenn Sie Buchknacker weiterhin empfehlen.

Bei Fragen sind wir unter 043 333 32 00 oder info@buchknacker.ch gerne für Sie da.

Freundliche Grüsse

Ihr Buchknacker-Team

Buchknacker
c/o SBS
Grubenstrasse 12
8045 Zürich
043 333 32 00
info@buchknacker.ch
www.buchknacker.ch

Erstellt: 22.12.21

Info Gesuche Bewilligung pädagogisch-therapeutischer Massnahmen

Sehr geehrte Damen und Herren

Viele Anfragen gingen bei uns ein, ob trotz des direktionalen Zuständigskeitswechsels noch in diesem Jahr Gesuche um Bewilligung pädagogisch-therapeutischer Massnahmen gemäss Art. 20 SPMV für den Zeitraum 01.01.2022 bis zum 31.07.2022 eingereicht werden können.

Nach rechtlicher Abklärung und Abstimmung mit der BKD informieren wie Sie gerne mit beigelegtem Informationsschreiben über das offizielle Vorgehen diesbezüglich.

Für Fragen oder Anliegen in diesem Zusammenhang steht Ihnen die Fachstelle Sonderpädagogische Massnahmen gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüsse

Fachstelle Sonderpädagogische Massnahmen

info.logopaedie.alba@be.ch / info.sonderpaedgogik.alba@be  / +41 31 636 43 84

Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern

Amt für Integration und Soziales, Abteilung Soziale Einrichungen und Assistenz, Fachbereich Sonderpädagogische Massnahmen und Sonderschulen

Rathausgasse 1, Postfach, 3000 Bern 8

+41 31 636 43 84, www.be.ch/gsi

Erstellt: 30.09.2021

Info aus Soundingboard „REVOS 2020“ vom 1. September 2021

  • Es wird eine «sanfte» Übergangsphase zwischen Vorschule - Schule geben. Eine Überlappung der Therapie im Kindergarten ist im Ausnahmefall bis längstens zum Ende des 1. Schuljahres (Ende erste Klasse) möglich. Diese Lösung wurde v. a. für die Kinder mit ASS bereitgestellt, für welche ein Wechsel der Therapeutin eine sehr grosse Herausforderung darstellt und die Entwicklung und Integration gefährdet wird. Im Regelfall soll aber mit dem Kindergarteneintritt auch der Wechsel zur Schullogopädin vollzogen werden. Die BKD übernimmt in diesen Fällen die Kosten für die Therapien wie bis anhin.
  • Die BKD hat bei Logopädie Bern für eine Liste der Adressen der freipraktizierenden Logopäd:innen angefragt. Diese wurde an die Schulleitungen versendet, damit diese bei Bedarf Kontakt aufnehmen können.
  • Die BKD hat mehrmals betont, dass weiterhin ALLE Logopäd:innen gebraucht werden.    

Erstellt: 16.09.2021 

Informationsabend zum Thema Stottern 28.10.2021

In Zusammenarbeit mit der Schule und der Logopädie Bern koordiniert die Vereinigung für Stotternde und Angehörige (VERSTA) einen öffentlichen Informationsabend in Bern. Betroffene, Fachleute und Schulbehörde informieren über die Thematik „Stottern“, zeigen Lösungsmöglichkeiten auf und beantworten Fragen.

Flyer unter: 

Stottern- was tun 

Erstellt: 15.09.2021

Erst- und Verlängerungsgesuche

Bitte reicht alle Erst- und Verlängerungsgesuche bis 31.12.2021 bei der GSI ein und beantragt so auch Kostengutsprachen, die im Frühling 2022 auslaufen. Die GSI kann sie dann noch bis 31.7.2021 bewilligen.

 

Erstellt: 15.09.2021

Corona Schutzkonzepte für private Praxen:

Anders als für die Schulen gibt es hierzu keine neuen Informationen vom Kanton. Setzt euer Schutzkonzept weiterhin pragmatisch und selbstverantwortlich um.

Informiert euch weiterhin auf der Homepage des BAG (bag.admin.ch) sowie beim GSI (gef.be.ch).

Erstellt: 20.08.21

Veränderung pädagogisch-therapeutische Massnahmen Art. 24

Informationen

betreffend die Veränderungen bei den pädagogisch-therapeutischen Massnahmen gemäss Art. 24 SPMV im Kanton Bern per 01.01.2022

Informationsschreiben GSI vom 03. Juni 2021

Erstellt: 23.06.2021

Veränderung pädagogisch-therapeutische Massnahmen Art. 20

Informationen

betreffend die Veränderungen bei den pädagogisch-therapeutischen Massnahmen gemäss Art. 20 SPMV im Kanton Bern per 01.01.2022

Informationsschreiben GSI vom 14. Juni 2021

 

Erstellt: 23.06.2021

 

Seiten